Geschenke stressfrei machen! Tipps und Tricks!

Jedes Jahr der gleich Stress – für alle seine Liebsten, Freunde und Kollegen ein passendes Geschenk zu finden ist in der Tat nicht ganz so einfach. Ganz egal, ob zu Weihnachten, dem Geburtstag, einer bestandenen Prüfung, der Hochzeit oder einem anderen wichtigen Ereignis im Leben eines eng vertrauten Menschen verlangt es viel Fingerspitzengefühl, um bei der Auswahl des Geschenks voll ins Schwarze zu treffen. Jemanden eine Freude durch ein Geschenk zu machen, soll ja auch etwas schönes sein – sowohl für den Beschenkten, als auch für den Schenker selbst. Daher können Sie so mit den richtigen Tipps und Tricks bei der nächsten Geschenke-Suche bestimmt einen Volltreffer landen.

Weihnachten, Geburtstag, bestandene Prüfung, Hochzeit ... Es braucht Fingerspitzengefühl, um bei der Auswahl des Geschenks voll ins Schwarze zu treffen.

Der meiste Stress des Jahres bei der Geschenke-Suche geht natürlich mit dem Weihnachtsfest einher. So kann allein der Gedanke an den bevorstehenden Weihnachtseinkauf zu einem erheblichen Stress führen. Vor allem der Weihnachtsstress kann dabei mehrere Ursachen, wie dem immer schneller anrückenden Weihnachtsfest, haben. Wer kennt es nicht: man ist nach wie vor auf der Suche nach einem passenden Geschenk und bleibt weiterhin ideenlos. Zudem können die überfüllten Einkaufspassagen dafür sorgen, dass man sich kaum in den Menschenmengen zurecht finden kann und vielleicht schon das optimale Geschenk verpasst hat. Im Angesicht der großen Menschenmassen hat man außerdem in der Regel mit langen Wartezeiten in Kassenbereichen und während der An- und Rückfahrt zu rechnen. So können Sie mit den richtigen Gegenmaßnahmen, sowie Tipps und Tricks bei der Geschenke-Suche optimal vorbereitet auf den Geschenke-Einkauf gehen. Daher haben wir für Sie eine Reihe sehr nützlicher und praktischer Tipps zusammengestellt, um Ihnen die Geschenke-Suche erheblich stressfreier und einfacher zu gestalten. Mit diesen sieben Tipps kann nichts mehr schief gehen und Ihnen einen gelungenes Geschenk für jeden Anlass bescheren.

 

Praktische Tipps und Tricks für eine garantiert stressfreie Geschenke-Suche

Tipp 1: Nicht zu spät mit den Ideen für Geschenke anfangen

Wer erst kurz vor dem wichtigen Ereignis eines Familienmitglieds oder eines Freundes mit den Überlegungen für ein Geschenk beginnt, hat meistens ein großes Problem. Denn im Stress und der Hektik lässt sich selten ein originelles und schönes Geschenk finden. Deshalb empfiehlt es sich schon vorab über mögliche Geschenke nachzudenken und beispielsweise eine Liste anzulegen. Dafür kann der gute, alte handgeschriebene Zettel im Nachtkasten dienen oder eine App für Erinnerungen und Notizen, die ganz einfach mit dem Smartphone oder einem Tablet verwendet werden kann. So haben Sie das ganze Jahr über alles im Griff und können ganz entspannt auf eine Auswahl toller Geschenkideen zurückgreifen. Mit ein bisschen Aufmerksamkeit für den Beschenkten kann man so über das ganze Jahr tolle Ideen sammeln und je nach Hobbys und Interessen aktiv werden. Manchmal hilft es ganz einfach auf Kleinigkeit zu achten, um jemanden eine große Freude zu machen. 

Tipp 2: Geschenke über das ganze Jahr verteilt einkaufen


Frei nach dem Motto: „Lass keinen Tag vergehen, an dem Du einem Menschen eine Freude gemacht hast!“, sollte man bei jeder Einkaufstour durch größere Shoppingcenter oder Einkaufspassagen auch einen Blick für seine Liebsten haben. Oftmals ergeben sich spontane Gelegenheiten wie auf Reisen oder aus extravaganten Einkaufsläden, um ein Geschenk zu etwas ganz Besonderem zu machen. Auf diese Weise kann man sich viel Stress und vor allem auch Zeit bei der Suche nach einem passenden Geschenk ersparen und seinem Gegenüber garantiert ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch die Sammlung an Geschenken an einen speziellen Ort in der Wohnung oder dem Zuhause zu verstecken kann Spaß machen. 
Ein Geschenk auszusuchen ist meistens eine schwere Angelegenheit. So erspart sich man sich eine Menge Hektik und Zeit.

Tipp 3: Den Online Markt nutzen, um sich einen großen Überblick zu verschaffen

Im Bereich Technik und Medien gibt's im Internet oft eine preiswertere Version
Das Internet bietet die perfekte Möglichkeit, um sich bei der Auswahl für ein Geschenk genügend Ideenspielraum zu verschaffen. So gibt es mittlerweile spezielle Online Shops, die speziell auf ein Sortiment hochwertiger und schöner Geschenke ausgerichtet sind. Von Erlebnisreisen bis hin zu speziellen Fotoalben kann man im World wide web eine Menge tolle Geschenkideen finden. Auch Technik Fans haben im Internet meistens eine bessere und größere Auswahl verschiedenster Geräte und neuster Modelle. In der Regel erhält man gerade im Bereich von Technik und Medien im Internet eine viel aktuelle und preiswertere Version als in den Elektronik-Fachgeschäften in seiner Nähe. Vor allem Neuerscheinungen wie Smartphones, Notebooks oder Tablets sind im Internet wesentlich komfortabler und praktischer zu bestellen. Zwar geht mit der Bestellung auch eine Lieferzeit einher, allerdings sind gerade neuste Modelle von Smartphones dermaßen heiß umkämpft, dass eine Suche in einem Fachgeschäft oftmals zur Qual werden kann. So empfiehlt es sich einen Blick auf Preis24 zu riskieren, um bei der Auswahl eines neues Smartphones nur hochwertigste Geräte im Überblick zu haben. Ein neues Smartphone oder Tablet kann in diesem Fall ebenfalls eine schöne Geschenkidee sein. Denn durch die häufige Benutzung der Geräte kommt es leider regelmäßig zu Abnutzungsmerkmalen wie einer schlechteren Akku-Kapazität, einem verkratzten Display oder einem fehlerhaften Prozessor, welche die Verwendung des Smartphones im Alltag zur Katastrophe werden lassen kann. So kann ein neues Gerät auch ein Geschenk darstellen, welches mit viel Aufmerksamkeit Bedacht ist. Sowohl die jüngere als auch ältere Generation kann sich so über ein tolles Geschenk erfreuen.

 
Tipp 4: Lieferzeiten bedenken

Es empfiehlt sich, auch die Lieferzeit zu vergleichen und entsprechend umzuplanen, sollte es sich um einen Last-Minute Einkauf handeln.

Ein Geschenk im Internet auszuwählen verlangt in den allermeisten Fällen auch eine Serviceleistung in Form einer Lieferung nach Hause. Die meisten Online-Händler arbeiten dafür mit einem festen Unternehmen zusammen, wodurch die Lieferzeit in der Regel nicht mehr als drei Tage beträgt. Sollte es länger dauern, liegt es meistens an dem Online Shop selbst, da entweder die bestellte Ware nicht auf Lager ist oder es zu einem Engpass bei sehr begehrten Neuerscheinungen gekommen ist. Daher empfiehlt es sich im Internet auch die Lieferzeit zu vergleichen und entsprechend umzuplanen, sollte es sich um einen Last-Minute Einkauf handeln.

Tipp 5: Zur richtigen Zeit auf Einkaufstour gehen und die Reise planen

Auch bei der Einkaufstour selbst kann man einige grobe Fehler begehen, die das eigentliche Shopping-Vergnügen zu einer stressigen Angelegenheit gestalten kann. Auf der Suche nach einem schnell benötigten Geschenk im Trubel großer Menschenmengen in Einkaufspassagen oder auf Einkaufsstraßen kann schnell dazu führen die Lust zu verlieren. Schließlich kauft man irgendein Geschenk in der Hoffnung, dass es schon ankommen wird. Spätestens bei der Übergabe hat man dann aber wieder ein schlechtes Gewissen und ärgert sich. Um diesem Ärger aus dem Weg zu gehen, kann man mit den richtigen Vorbereitungen die Shopping-Tour zu einem gelungenen Ausflug machen. Nehmen Sie sich die Zeit und gehen Sie am besten nicht nach einem Arbeitstag auf die Suche nach einem Geschenk. Am besten ist es sich mit einem Freund, einer Freundin oder einem engvertrauten Familienmitglied auf den Weg zu machen und gemeinsam ein paar Stunden beim Bummeln durch ein Shoppingcenter oder eine Einkaufspassage zu verbringen. Neben einer ehrlichen Shopping Beratung lässt sich der Einkauf und die Suche nach einem passenden Geschenk viel erholsamer und angenehmer gestalten. 
Außerdem sollte darauf geachtet werden Ferienzeiten oder überfüllte Geschäfte in der Weihnachtszeit zu umgehen. Planen Sie einen Ausflug an einem freien Tag und nehmen Sie sich ausreichend Zeit. So lässt sich auch die An- und Abreise wegen eines ruhigeren Verkaufsaufkommens erheblich komfortabler gestalten.

Tipp 6: Das perfekte Geschenk finden

Wenn man nicht gerade zu den kreativen Typen zählt, ist guter Rat teuer. Vor allem, wenn es darum geht einem ganz besonderen Menschen ein Geschenk machen zu wollen. Jahr für Jahr erhält man selbst ausgefallene und schöne Geschenke und man tut sich selbst schwer mit der Auswahl nach einem passenden Geschenk. Dabei kommt es gar nicht so sehr auf die Größe oder den Wert eines Geschenks an, sondern viel mehr an den Gedanken hinter einem Geschenk. Es muss nicht unbedingt das teuerste Parfum oder Goldschmuck sein, um einem besonderen Menschen eine Freude zu machen. Wichtig ist, dass man mit dem Geschenk etwas ausdrücken möchte. Wahre Freude kommt von Herzen und soll dem Beschenkten ein gutes Gefühl bereiten. Daher sollte man bei der Auswahl eines Geschenks immer an die persönlichen Vorlieben denken und keinesfalls irgendetwas nur wegen des Preises oder des guten Geschmacks kaufen. Ein Geschenk ist immer etwas Besonderes und verlangt nichts weniger als die ungeteilte Aufmerksamkeit für die zu beschenkende Person. So lässt sich mit dem richtigen Geschenk mehr sagen als tausend Worte. Nichts ist unpersönlicher als ein Gutschein oder ein Geldgeschenk. Mit einer schönen Überraschung gelingt es dem Beschenkten noch Jahre lang in guter Erinnerung zu bleiben. Gerade, wenn man vertraute Menschen nicht täglich sehen kann, sollte die Wahl eines Geschenks bei einem entsprechenden Anlass auch aus dem Herzen kommen. 

 


Tipp 7: Auch die Kleinsten wollen richtig beschenkt werden

Talente sollten unbedingt gefördert werden
Kindern eine Freude machen ist nicht schwer, denken sich viele Eltern und Erwachsene. Doch haben auch die Kleinsten schon gewisse Ansprüche und sind schon längst nicht mehr mit bloßen Spielzeugen oder Süßigkeiten zu erfreuen. Gerade bei Kindern ist es wichtig die Interessen und Talente gezielt und spielerisch zu fördern. Dies kann mit der richtigen Auswahl an Spielzeugen und kindgerechter Lernmaterialen geschehen. Interessiert sich ein Kind sehr für Musik, sollte dieses Talent unbedingt gefördert werden und mit einem Geschenk in Form eines Musikinstrument weiter verfolgt werden. Auch ein gewisses Maß Interesse an Sport sollte bei Kindern vorhanden sein und entsprechend weiterentwickelt werden. Kinder benötigen für eine bestmögliche Entwicklung einen reichen Erfahrungsschatz unterschiedlicher Interessensgebiete, um sich selbst in bestimmten Bereichen auszeichnen zu können. Geschenke können in diesem Fall ein guter Weg sein Kinder pädagogisch wirksam zu fördern und ihr Potenzial auf physischer und mentaler Ebene in ihrem aktuellen Entwicklungsalter auszuschöpfen. So Bedarf es bei der Auswahl eines passenden Geschenks für Kinder unbedingt auch ein Auge für die Interessen des Kindes als bloß plumpes Spielzeug zum Zeitvertreib. Natürlich bleibt es in erster Linie aber wichtig auf die Wünsche des Kindes einzugehen und dementsprechend nach einem geeigneten Geschenk Ausschau zu halten. Einen großen Erfolg bei Kindern kann man mit Spielzeugen oder technischen Geräten erzielen, die ihnen noch völlig unbekannt sind. In der Kinderzeit lernen Menschen am Meisten und können sich am besten ausprobieren, daher ist es ein entscheidender Faktor genügend Optionen zu bieten. Geschenke bieten in dieser Hinsicht eine optimale Lösung, um auf die Entwicklung und Wünsche des Kindes Rücksicht zu nehmen.

Unabhängig von Alter, Geschlecht und Interessen gibt es für jeden Menschen etwas, was ihm Freude bereitet.
Mit den richtigen Ideen für ein Geschenk und einem gar nicht mal so großen Budget lassen sich tolle Sachen finden, die einem Menschen die Sprache verschlagen können. Wer sich richtig informiert und ein wenig kreativer ist, schafft es garantiert ein passendes Geschenk auszuwählen. Unabhängig von Alter, Geschlecht und Interessen gibt es für jeden Menschen etwas, was einem eine Freude bereitet. Es sollten vor allem Dinge sein, die sich der Beschenkte vielleicht nicht unbedingt selber kaufen würde. So können Sie ihre Liebsten an ganzen speziellen Tagen wie Weihnachten, Geburtstagen oder einfach nur als kleine Aufmerksamkeit für zwischendurch mit etwas Ausgefallenem eine ganz besondere Freude machen. Unbewusst sagen Ihnen die Menschen täglich welche Vorlieben und Interessen sie teilen. Wer genau hinschaut und hinhört, kann das perfekte Geschenk für eine liebe Person in seiner Familie oder Freundeskreis nicht verpassen. Setzen Sie sich nicht selbst unter Druck und versuchen Sie bei der Auswahl nicht in Stress zu verfallen, um ein Geschenk auch mit Bedacht auswählen zu können. Sowohl im Internet als auch in Einkaufspassagen lassen sich so auch spontan schöne Präsente finden. Die Auswahl ist groß und lässt eigentlich keine Wünsche offen jemanden etwas Gutes tun zu wollen.

Ältere